Textformatierungen mit Colgroups?

Mit colgroup und col lassen sich Tabellen schon recht schön formatieren. So kann man zum Beispiel für die einzelnen Tabellenspalten andere Hintergrundfarben wählen, oder Rahmen anlegen um die Tabelle übersichtlicher zu gestalten.
Aber warum kann man damit keine Schriftattribute zuweisen? Dabei wäre es doch manchmal von Vorteil, wenn man gleich einer ganzen Spalte einen anderen Schriftgrad, oder eine andere Farbe zuweisen könnte und es würde auch einiges an Markup sparen.
Bleibt die Frage, was man sich dabei gedacht hat, diese Formatierungsmöglichkeiten an der Stelle nicht zu geben – schließlich sind doch Tabellen gerade dafür gedacht, tabellarische Daten bequem darstellen zu können. In jeder noch so kleinen Tabellenkalkulation hat man die Möglichkeit, Textformatierungen auch Spaltenweise anzuwenden – warum nicht hier?
Ein Glück, dass ich meist in den Genuss komme, Tabellenmarkup über eine Schleife generieren zu können…


Ähnliche Artikel

Kommentare

  1. Mathias schrieb am 11.04.06:1

    Das widerspricht der CSS-Logik. Wenn du Styles eines Elementes definierst, bezieht sich das auch auf den Inhalt dieses „Containers“ und colgroup oder col haben keine Inhalte. Also wird nur der Container formatiert (Hintergrund)...

  2. Julia schrieb am 11.04.06:2

    Das Problem liegt wohl eher darin, dass es ja gar kein „echter“ Container ist. Die Inhalte werden ja nicht direkt umschlossen, weil das ja auch mit Tabellenspalten nicht möglich ist.
    Schön wäre es aber trotzdem…

  3. Mathias schrieb am 11.04.06:3

    Jetzt hast du das akkurat wiederholt, was ich bereits gesagt hatte (grins)

    Wenn du Styles eben auf colspan anwendest, gelten sie für colspan und dessen/deren Inhalte und nicht für den Inhalt von tr…

    Scheiss-HTML! ;—)


    Übrigens: Es nervt irgendwie, wenn man im Kommentar keine zwei aufeinanderfolgende Sternchen (*) machen kann, oder für einen Bindestrich im Smiley ein mdash setzen muss… (Textile ist ein bisschen mühsam in der Richtung)
  4. Julia schrieb am 12.04.06:4

    Ja, aber irgendwie sind ja die Zeilen auch Inhalte von einer Colgroup… allerdings nur optisch und nicht im Markup – sonst würden die Formatierungen ja greifen.

    Das mit Textile ist schon doof, aber solange ich nicht die Zeit habe, dafür was zu schreiben, dass nur „böses“ HTML gefiltert wird, muss es wohl so bleiben. Vielleicht schaffe ich das ja über Ostern ;)


Dein Kommentar:

Sämtliche Html-Tags werden gelöscht, der Kommentar kann mit Textile formatiert werden.
Vor dem Absenden müsst ihr euch einmal die Vorschau ansehen.